Volksfest 2008

Neue Volkskönige in Dettum

Einer der Höhepunkte des Dettumer Volksfestes war die mit Spannung erwartete Proklamation der neuen Majestäten und die Siegerehrung der Pokalgewinner, die in einem hervorragend organisierten Pokal- und Volkskönigsschießen der Schießsportabteilung des MTV Dettum ermittelt wurden.

Eine sehr gute Beteiligung von über 200 Teilnehmern aus örtlichen Vereinen und Gruppen stellte alle Meldezahlen der Vorjahre in den Schatten. Eine Woche lang nutzten 54 Mannschaften, davon 9 Jugendmannschaften, die Möglichkeit zum Schießen mit dem Luftgewehr.

Sieger beim Pokalschießen wurde die Mannschaft des MTV Dettum – Alte Herren mit 141 Ringen. Den Jugendpokal gewann die zweite C-Jugendmannschaft des MTV Dettum mit 128 Ringen.

Begleitet von großen Beifallsstürmen der Frühstücksteilnehmer nahmen die Sieger ihre Pokale vom Leiter der Schießsportabteilung Volker Nesbor entgegen. Der Beifall steigerte sich noch bei der anschließenden Proklamation der neuen Dettumer Majestäten. Hier die Ergebnisse:

 

Volkskönig:                             Joachim Amon mit einem 24er Teiler

Volkskönigin:                          Ines Bremer mit einem 93er Teiler

Jugendkönig:                          Caren Lehmann mit einem 85 Teiler

Schülerkönig:                         Fabian Tammen mit einem 23er Teiler

 

von links: Abteilungsleiter Volker Nesbor, Volkskönig Joachim Amon, Volkskönigin Ines Bremer, Jugendkönigin Caren Lehmann, Schülerkönig Fabian Tammen, Gewinner der Festscheibe Hans-Peter Müller

 

Die anlässlich des Volksfestes mit dem Kleinkalibergewehr ausgeschossene Festscheibe gewann Hans-Peter Müller mit 90 Ringen.

 

Volker Nesbor

Abteilungsleiter